133 Mitglieder / 1 online      54.203.313.000 Dukaten ausbezahlt

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jede funktionierende Community braucht ihre Regeln. Da auf DerSchatzsucher.click sowohl eine virtuelle, wie auch eine reale Währung verfügbar ist, sind die Regeln in eine

AGB für virtuelle Währung (Dukaten)

Zusätzlich zu diesen Regeln und Bestimmungen gelten die sogenannten "Lose-Regeln" zum Umgang mit den Losen. Diese Bestimmungen gibt es hier.


§1 Teilnahme

"Klammlose", im weiterem Verlauf auch "Lose" genannt, sind ein Bonußystem der Website www.klamm.de und haben keinen direkten Geldgegenwert.

Lose werden bei einer Ein- und Auszahlung mit dem Faktor 1.000 (Tausend) umgerechnet und als interne Währung "Dukaten" verwendet. Diese Dukaten sind eine Aktivitätsbelohnung und damit ein Bonußystem der Webseite DerSchatzsucher.click, welche keinen Geldgegenwert haben. Dukaten können weder für Geld gekauft werden, noch gegen Geld eingetauscht werden.

Die Teilnahme bei DerSchatzsucher.click ist kostenlos, es besteht keine Pflicht des Benutzers aktiv zu sein um sicherzustellen, das der Account nicht gelöscht wird. Es dürfen sich nur Benutzer registrieren, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Pro Internet-Anschluß ist nur ein Account erlaubt. Mit der Teilnahme an diesem Dienst erlaubt der Benutzer, in unregelmäßigen Abständen E-Mails von DerSchatzsucher.click zu erhalten (Newsletter). Diesem kann der Benutzer widersprechen (siehe Datenschutzerklärung).

Es ist verboten, jegliche Art von Spam zu betreiben. Bei nachweislichen Spam wird der Account bei DerSchatzsucher.click gelöscht und es besteht kein Anspruch auf Auszahlung von Guthaben.


§2 Anmeldung

Der Nutzer ist verpflichtet bei der Anmeldung alle Datenfelder vollständig und korrekt auszufüllen. DerSchatzsucher.click behält sich das Recht vor, in Zweifelsfällen einzelne Accounts zu prüfen.

Die Nutzung von fremden Benutzer-Konten oder mehreren Benutzer-Konten ist untersagt und führt zur Sperrung der betroffenen Konten. Guthaben, welches noch bei DerSchatzsucher.click vorhanden ist, verfällt.


§3 Kündigung

Benutzer können Ihre Benutzer-Konto bei DerSchatzsucher.click selbständig löschen. Es werden alle Daten des Benutzers gelöscht und Restguthaben verfällt. Ein Anspruch auf Auszahlung besteht nicht. Daher bitte vor dem Löschen das Guthaben auf www.klamm.de transferieren. Der Benutzer ist dann auch für 30 Tage für eine Neuanmeldung bei DerSchatzsucher.click gesperrt.


§4 Refsystem

DerSchatzsucher.click bietet ein 6-stufiges Refsystem an (4%, 3%, 2%, 1%, 0.5%, 0.2%). Der Werber verdient dadurch mit, wenn DerSchatzsucher.click an dem Ref was verdient oder wenn der Ref beim Betteln, Klicken oder Startseitenaufruf was verdient. Nach der Anmeldung ist eine nachträgliche Werberänderung/Werbernachtragung nicht mehr möglich, sobald das Mitglied im Refkauf steht. Sollte das Mitglied noch nicht im Refkauf angeboten werden, so ist die nachträgliche Werbersuche natürlich möglich. Am Besten sofort nach dem Anmelden ein Supportticket schreiben.

§5 Faken und Bugusing

Jede Art des Fakes (Definition in Wikipedia) oder die Ausnutzung von Fehlern (ugs: Bugs) in Scripts oder Programmen ist verboten. Ebenso, das klicken von Servern. Benutzer, welche dabei erkannt werden, verlieren sofort ihre Benutzer-Konto bei DerSchatzsucher.click und es wird eine Meldung an andere Betreiber gesendet. Weiter wird DerSchatzsucher.click den Faker / Bug-Benutzer in die Blacklist von klamm.de eintragen!


§6 Spielen mit Dukaten

Es können verschiedene Slotmachines und ähnliche Spiele gespielt werden. Diese Spiele dienen einzig und allein der Unterhaltung.

Alle angebotenen Währungen sind nur virtuell und haben keinen echten Wert.

Ein Umtausch oder Auszahlung in echtes Geld ist auf DerSchatzsucher.click nicht möglich.

Alle unsere Spiele sind getestet, sollte bei einem Spiel jedoch mal Fehler auftreten, sind diese sofort anzuzeigen und als Beweis ein Screenshot zu erstellen. Sollte der Benutzer es versäumen einen Screenshot zu erstellen, besteht kein Anspruch einer Entschädigung.


§7 Dukaten verdienen

DerSchatzsucher.click bietet verschiedene Möglichkeiten an, Dukaten zu verdienen. Jeder bei uns angemeldeter Benutzer hat das Recht daran teilzunehmen. Benutzer die Dukaten durch Klicken auf Paidbanner, Aufrufen der Startseite oder das Bewerben der Bettellinks verdienen, machen dieses auf eignes Risiko. DerSchatzsucher.click hat keinen Einfluß auf die geschaltete Werbung, die von Benutzern, oder verschiedener Sponsoren eingebucht werden.


§8 Verantwortlichkeit

DerSchatzsucher.click und Mitarbeiter haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung des Dienstes entstehen. Die Haftung auf Schadenersatz wegen Körperverletzungen sowie bei grober Fahrläßigkeit oder Vorsatz bleibt unberührt.“ Insbesondere bei Schäden durch Manipulation ist DerSchatzsucher.click von allen Forderungen gegenüber Benutzern oder anderen Dritten befreit. Eventuelle Verluste vom Guthaben werden nicht erstattet. Die Teilnahme an unserem Dienst geschieht auf eigene Gefahr.


§9 Verfügbarkeit

DerSchatzsucher.click übernimmt keine Garantie für ständige Verfügbarkeit des Dienstes, DerSchatzsucher.click wird jedoch im Rahmen der technischen Möglichkeiten eine weitgehend lückenlose Verfügbarkeit anstreben. Kurzzeitige Ausfälle durch Wartungsarbeiten, die zur Aufrechterhaltung des Dienstes und der Datensicherheit dienen, sind dennoch möglich.


§10 Bettellink

noch nicht verfügbar.


§11 Bonusaktionen

DerSchatzsucher.click bietet seinen Mitgliedern Bonusaktionen an, die bei entsprechender Teilnahme mit Dukaten vergütet werden. Mit der Teilnahme an einer Bonusaktion verpflichtet sich das Mitglied zur 100%igen Aktivität bei dem Partner der Bonusaktion. Bei Einstellung, bzw. Nichtaufnahme der Aktivität, kann eine bereits gezahlte Vergütung wieder zurückgefordert, bzw. abgezogen werden. Die Gutschrift der Bonusvergütung erfolgt grundsätzlich erst nach der Bestätigung der Teilnahme durch den betreffenden Sponsor. Dies kann zwischen 2 Tage bis hin zu 8 Wochen dauern.


§12 Manipulationsversuche

Werden Manipulationsversuche, egal welcher Art, eines Mitglieds festgestellt, wird das betroffende Benutzer-Konto sofort gesperrt oder ggfs. gelöscht. Die Ergreifung von geeigneten Maßnahmen bei Manipulationsverdacht, liegt im Ermeßen des Betreibers. Ebenso liegt es im Ermeßen des Betreibers, evtl. durch Betrug oder Manipulation entstandenen Schaden vom Mitglied einzufordern. Dies erfolgt in der Regel durch Stellung einer Rechnung in angemeßener Höhe.


§13 Slotanteile, Seitenanteile und Treuescheine

noch nicht verfügbar.


§14 Auszahlungen

Auszahlungen finden außchließlich in Klammlosen statt, das Mitglied hat zu keiner Zeit die Möglichkeit, echtes Geld auf DerSchatzsucher.click zu verdienen oder gar auszuzahlen.

Für jeweils 1000 Dukaten werden dem Mitglied 1 Klammlos auf Klamm.de ausgezahlt.

Es gibt keine maximale AZ-Höhe pro Benutzer und Tag.


Allgemeine Geschäftsbedingungen für €uro


§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen mir und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Faßung. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).


§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluß gelten für Bestellungen über derSchatzsucher.click. Im Falle des Vertragsabschlußes kommt der Vertrag mit



Thomas Boje
HU-8675 Andocs
Rákóczi F. u. 49


zustande.
Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluß eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche.

Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.


Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen:
Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:


  1. Auswahl der gewünschten Ware
  2. Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  4. Betätigung des Buttons „zur Kaße“
  5. Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Paßwort).
  6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
  7. Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“


Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfaßt werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche.


Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://derschatzsucher.click/index.php?akt=agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.


§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Bankeinzug, PayPal.

Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsabschluß zu zahlen.


§4 Lieferung

Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkaße am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragßchluß zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.


Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.


§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher


*********************************************************************************
Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Thomas Boje
HU-8675 Andocs
Rákóczi F. u. 49
E-Mail: info@derSchatzsucher.click

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, daß Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir daßelbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, daß Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

*********************************************************************************

§7 Widerrufsformular


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Thomas Boje
HU-8675 Andocs
Rákóczi F. u. 49
E-Mail info@derSchatzsucher.click

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschloßenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§9 Vertragßprache

Als Vertragßprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.


Stand der AGB September 2017

Gratis AGB erstellt von agb.de